Anforderungen

Lastenheft

Das Ziel der Projektarbeit ist es den bisher durchgeführten Unterricht mit Hilfe von praxisbezogenen Lehrmodulen zu ergänzen.

Die Lernmodule

Bei der Ausarbeitung neuer praxisbezogener Inhalte ist das bisherige Curriculum derart zu berücksichtigen, dass das Grundlagenwissen der Elektrotechnik abgedeckt und ergänzt wird. Diese Einheiten müssen in den Versuchsdokumentationen abgebildet sein und eine Komponente zur Ausbilderfortbildung erhalten.

Vorhandenes Curriculum

Bei der Ausarbeitung neuer praxisbezogener Inhalte, ist das bisherige Curriculum derart zu berücksichtigen, dass das Grundlagenwissen der Elektrotechnik abgedeckt und ergänzt wird.

Praxisbezug

Erfahrungen vor Ort zeigten, dass reine Theorie nicht ausreicht. In den Betrieben mangelt es ebenfalls an Material und Werkzeug. Deshalb ist beim Konzept ebenfalls auf praktische Übungen Wert zu legen. Der Praxisbezug soll durch die Durchführung und Auswertung von Versuchsaufbauten gewonnen werden. Alle Versuche müssen im Rahmen der Projektarbeit didaktisch vorbereitet werden.

Material und Werkzeuge

Alle Werkzeuge und Materialien, die für die Versuche benötigt werden, werden in das Konzept des Lernmoduls integriert. Bereits bei der Planung müssen alle Materialien sowie Verbrauchsmaterialien bestellt werden.

Unterlagen für die Auszubildenden

Für die Nachbereitung der Versuche stehen Unterlagen für das Selbststudium und einen Selbsttest bereit.

Schulungsunterlagen

Für die Ausbildung müssen den Ausbildern Unterlagen der Lernmodule zur Durchführung der Versuche bereitgestellt werden. Diese Versuchsbeschreibungen sind in deutscher sowie in englischer Sprache anzufertigen. Diese Versuche müssen so beschrieben sein, dass ein Selbststudium möglich ist. Lösung und Erwartungshorizont sind zu definieren, sowie eine Ergebniskontrolle und Testabfragen sind zu erstellen.


Suche

Ähnliche Themen

Nigera

Login

PDF - Dokumentation